Wir stärken Frieden-stifterinnen
Jetzt Spenden
jetzt Spenden

Internationale Geschäftsstelle

Team in Bern

Flurina Derungs, Geschäftsleiterin

Seit Februar 2017 leitet Flurina Derungs die Internationale Geschäftsstelle von FriedensFrauen Weltweit. Ein Leben in Frieden und Würde und frei von Gewalt und Diskriminierung für alle Frauen* - dieser Leitsatz liegt ihrem Engagement für die Gleichstellung aller Geschlechter zugrunde. Seit vielen Jahren engagiert sie sich auf nationaler und internationaler Ebene für Frauenrechte und die Gleichstellung der Geschlechter - so in der Entwicklungszusammenarbeit in Ostafrika, als Gleichstellungsbeauftragte, als Sozialarbeiterin sowie in Lehre und Forschung. Flurina Derungs hat einen Masterabschluss in Sozialarbeit & Sozialpolitik und verfügt über einen CAS in "Gender, Justice, Globalisation".

Doritt Belohlavek, Kommunikation & Fundraising

Doritt Belohlavek ist eine erfahrene Kommunikations- und Fundraising-Spezialistin. Seit August 2017 ist sie für diesen Bereich bei FriedensFrauen Weltweit zuständig. Sie hat einen Magisterabschluss in Kulturwissenschaften, Sprachwissenschaften und Psychologie der Technischen Universität Dresden, sowie einen CAS in "Kommunikation für NGO's" der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Olten. Ihre Magisterarbeit schrieb sie zum Thema Frauenbewegung und ist in diesem Bereich seit Jahren privat und beruflich engagiert.

Caroline Morrissey, Freie Mitarbeiterin

Caroline Morrissey ist eine Expertin in Kulturbeziehungen und unterstützt FriedensFrauen Weltweit seit 2015. Sie war über dreissig Jahre Direktorin des British Council in der Schweiz. Caroline Morrisey ist sehr erfahren im Entwerfen, Entwickeln und Umsetzen von Programmen sowie Projekten in der Schweiz und weltweit. Als Gründerin des British Council's Changemaker - Programms kann sie auf eine jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit jungen Aktivisten aus der ganzen Welt blicken. Im Jahr 2000 wurde ihr der britische Verdienstorden The Most Excellent Order of the British Empire verliehen.

Susanne Gfeller, Projektassistentin

Sie hat einen Masterabschluss in Middle Eastern Studies und Gender Studies der Universität Bern. Während ihres Studiums arbeitete sie mehrere Jahre beim Staatssekretariat für Migration als Protokollführerin bei Asylanhörungen, engagierte sich in interkulturellen Projekten und absolvierte unter anderem ein Praktikum bei Geneva Call. 2012 war sie erstmals als Praktikantin bei PWAG angestellt und arbeitet seit 2017 als Projektassistentin auf der Geschäftsstelle.