Frieden braucht uns. Wir brauchen Sie!
Jetzt Spenden
jetzt Spenden

María Cleofé Sumire de Conde

Für uns Frauen ist Frieden Gerechtigkeit. Es bedeutet Respekt für unsere ursprüngliche Kultur.

María Cleofé Sumire López (54) wurde in Cuzco (Peru) geboren. Sie trat in die Fußstapfen ihres Vaters, der mehrere Male wegen seines Eintretens für Land im Interesse der Bauern und Bäuerinnen verhaftet worden war. Sie erfuhr die Aggression des "Leuchtenden Pfads" und des Militärs und ebenso das Exil. María Cleofé Sumire López gründete die Andean Women’s Association. Sie machte eine Ausbildung zur Anwältin, um effektiver für die Rechte von Frauen kämpfen zu können.

María Cleofé Sumire López wurde in Cuzco geboren, wo die Apus-Berge an den Himmel stoßen und das Herz des Landes beschützen. Auf den Höhen dieser Berge, wo sie die Träume vieler Menschen hegt, verliebte sie sich und bekam zwei Kinder. Ihr Vater war eine Anführer der Ureinwohner/-innen. Er war mehrmals verhaftet worden, nachdem er Land für die Bauern und Bäuerinnen gefordert hatte. María Cleofé hat sehr schwierige Zeiten erlebt. Sie war Gewalt, Drohungen und Exil ausgesetzt. Entschlossen und mit dem festen Willen, ihre Ziele zu erreichen, schrieb sie sich an der Universität ein und 2003 machte sie nach 20 Jahren ihren Abschluss als Anwältin, damit sie besser gerüstet ist, für die Rechte von Frauen und für ihr Volk zu kämpfen. Lange vorher, in den 1960er Jahren, als die Bauernbewegung in Cuzco massive Forderungen nach Land stellte, musste sie das Land wegen der Aggression des Leuchtenden Pfads verlassen. Sie litt unter Diskriminierung und Rassismus. Durch ein Netzwerk von Komitees und Mütterklubs gründete sie die Andean Women’s Association, führte Lehrgänge für Frauen durch und ermunterte sie, sich als Bürgerinnen mit eigenem Recht zu fühlen. "Ich fühle mich machtlos, weil ich diese Welt nicht ändern kann; ich fühle Schmerz wegen der Ungerechtigkeit in meinem Land. Was in der Vergangenheit passiert ist, hat mich gezeichnet, mich beeinflusst, mich stärker und fähiger gemacht, vorwärts zu gehen." Für María Cleofé ist Frieden Gerechtigkeit.

Andean Women’s Association (AMA) (Frauenvereinigung der Anden)

Lateinamerika und die Karibik | Peru